IMAGO THERAPIE BERLIN

PAARTHERAPIE
BEZIEHUNGSCOACHING  

(für privat und Unternehmen)
SEMINARE / WORKSHOPS
SUPERVISION


LGBTQ – BY ALL MEANS NECESSARY.

deutsch / english


„Die Krise ist ein produktiver Zustand.
Man muss ihr nur den Beigeschmack
der Katastrophe nehmen.“

MAX FRISCH



Leben ist Beziehung. Zu sein bedeutet in Beziehung sein, denn ohne Beziehung gibt es keine Existenz. Beziehungen fordern uns heraus, mehr über uns selbst zu erfahren. "Der Mensch wird am Du zum Ich", sagte Martin Buber. Wie wir einander begegnen, miteinander umgehen, bestimmt die Qualität unseres emotionalen, körperlichen und geistigen Wohlbefindens, wie auch die Qualität der Gesellschaft in der wir leben. Der Sinn von Beziehung ist echte Begegnung und diese kann stattfinden, wenn die inneren Konflikte aufgelöst werden. Unsere primäre Beziehung ist die zu uns selbst.

Ich unterstütze Sie in Phasen des Umbruchs, der Neuorientierung und Ausrichtung auf Ihr persönliches Potenzial. Entwickeln Sie tragfähige Beziehungen und eine achtsame Dialogkultur in ihrem privaten und professionellen Umfeld.

Ich arbeite mit Einzelpersonen, Paaren, Generationen und Teams – für private Klienten und Unternehmen. Weiterhin als Supervisor für Paartherapeuten und Coaches. Ich arbeite mit Ihnen in meiner Berliner Privatpraxis und nach Absprache am Ort Ihrer Wahl. Für Einzelcoachings mit Klienten ausserhalb Berlins biete ich die Möglichkeit für Sitzungen per Skype. Für Fernbeziehungen und akute Krisensituationen nach Absprache Intensiv-Tage und Wochenenden.

Therapie und Coaching sind eine intensive und sehr persönliche Form der Zusammenarbeit. Wir begegnen uns in einem Raum frei von Vorurteilen und Beurteilungen. In respektvoller Atmosphäre werden Sie und Ihr Anliegen gehört und mit absoluter Diskretion vertraulich behandelt.

 

"Mein Therapieansatz ist ein ganzheitlicher. Die Schwerpunkte meiner Arbeit liegen in Paartherapie und Beziehungscoaching. Ich arbeite mit der IMAGO Methode, aber meine wichtigste Methode ist die Prävention. Mein Fokus liegt darauf, eine moderne und effiziente Form der Psychotherapie zu vermitteln, die den Menschen als Körper-Geist-Seele-Einheit versteht und aus Fülle und Freude, mit Bewusstheit, Kreativität und Inspiration auf Augenhöhe agiert. Wertschätzung für das persönliche Potenzial, die eigene Bestimmung und das höhere Selbst. 

Mein erster Beruf hat einen kreativen Hintergrund - als TV-Journalistin, Creative Conceptionist & Consultant war ich fast 15 Jahre in den Medien und der Kunst tätig. Mein Weg vom Beruf zur Berufung war ein Prozess. Ich verstehe meinen beruflichen Wechsel als eine Entwicklung hin zu einem größeren Ganzen, in dem alles Bisherige auch sein darf und auf einem neuen Level integriert werden kann. Mein kreativer Hintergrund erlaubt mir, bei aller Professionalität und Methode, auch unkonventionelle Wege zu gehen. Meine Bestimmung ermöglicht mir, so professionell wie innovativ und kreativ mit herausfordernden Themen umzugehen. Meine Arbeit unterliegt einer klaren Struktur und lässt dabei ausreichend Raum situativ und spontan zu handeln.

Der Schwerpunkt meiner Arbeit liegt in der Arbeit mit Beziehungen. Erfüllte, dauerhafte Beziehungen sind Arbeit und kein Zufall, wie auch Therapie kein Hexenwerk ist, sondern ein bewusster Prozess voller Sorgfalt und Disziplin. Im Verständnis von Konflikt und Schmerz liegt das Potenzial wahrer Liebe. Als Therapeutin bin ich keine moralische Instanz. Es gibt weder richtig noch falsch und vor allem auch keine Schuld. Es gibt nur lernen und Wachstum. Frei von Moral, doch voller Präsenz und Achtsamkeit arbeite ich gemeinsam mit meinen Klienten an ihrem reaktiven Selbst, ihren emotionalen und mentalen Toxinen, die sie selbst und ihre Beziehungen vergiften.

Für meine persönliche spirituelle Praxis praktiziere ich Vipassana Meditation und Kundalini Yoga. Ich bin Vegetarier seitdem ich 13 Jahre alt bin. Ich lebe und arbeite in Berlin und Südfrankreich – und am Ort Ihrer Wahl."

Ich freue mich darauf Ihnen zu begegnen!

Ihre
Natalie Viaux

 

"Mein Institut ist bemüht, den Ehegatten bei der Überwindung einer kritischen Phase, auf psychologischem Wege, behilflich zu sein und körperliche oder geistige Kontaktschwächen auszugleichen.
Wunder vollbringen wir nicht."

LORIOT

BUCHEMPFEHLUNGEN / RECOMMENDED BOOKS

Getting The Love You Want. A guide for couples. Harville Hendrix , 
ISBN-13: 978-0805087000
Soviel Liebe wie mein Kind braucht, Harville Hendrix, 
ISBN-13: 978-3902625014
Mindsight. Daniel Siegel,
ISBN-13: 978-1-85168-793-0
The Seven Principles for Making Marriage Work. John Gottman, 
ISBN-13: 978-0553447712
Das Ich, der Hunger und die Aggression. Frederick S. Perls,
ISBN-13: 978-3-608-94013-8
Verletzlichkeit macht stark. Brené Brown,
ISBN-13: 978-3-424-63079-4
Die Zweierbeziehung. Jürg Willi,
ISBN-13: 978-3499627583
The Ethical Slut. Dossie Easton & Janet W. Hardy,
ISBN-13: 978-1587613371
Total Freedom. Jiddu Krishnamurti, 
ISBN-13: 978-0060648800
Martin Buber. Ich und Du,
ISBN-13: 978-3150093429

Who's Afraid of Virginia Woolf? Edward Albee, 
ISBN-13: 978-3150090732
Alice In Wonderland. Lewis Carol, 
ISBN-13: 978-0753729687